Willkommen auf der Website vom HTVB

YOUAH Start » HTVB ile ilgili » ilke
Cumartesi, 19 Ağu 2017

Die HTVB hat folgende Prinzipien und Ziele:

Überparteilichkeit:
dotDie HTVB ist eine überparteiliche Organisation.


Gegen Diskriminierung:
dotDie HTVB setzt sich entschieden gegen jede Diskriminierungen nach Rasse, Sprache, Religion oder Geschlecht ein.
dotWir setzen uns für zusätzliche sprachliche Förderung der Schülerinnen und Schülern mit Migrationshintergrund ein.


Gleichberechtigung und Chancengleichheit:
dotHTVB setzt sich grundlegend für die Schaffung von gleichberechtigter und gleichwertiger schulischen Voraussetzungen ein. Innerhalb des Bildungsprozesses (Schul-, Beruf- und Universitätsausbildung) sind wir gegen ungerechten, unrechtsmäßigen bzw. unpädagogischen Umgang.
dotWir fordern entschieden Chancengleichheit ein. Ebenso sind wir entschieden gegen jegliche Bestrebungen, die sich gegen die Chancengleichheit richten.


Unsere Definition von Integration:
dotIntegration eines Individuums liegt dann vor, wenn dieser die Sprache der Mehrheitsgesellschaft beherrscht, sich an die Gesetze des Landes hält und weitestgehend die gesellschaftlichen Normen befolgt.
dotWir sind gegen Assimilation.


Zusammenarbeit mit anderen Organisationen:
dotHTVB ist offen und willig für Zusammenarbeit mit anderen Bildungsorganisationen. Wir befürworten die Zusammenarbeit und sind für die Entwicklung und Anwendung von Bildungsprojekten.
dotHTVB möchte bei diesen Aktivitäten sein Alleinstellungsmerkmal bewahren und ausbauen.


Religion:
dotHTVB hat die gleiche Annährung zu allen Weltreligionen.


Bilingualität und Sprachniveau:
dotDie Erlangung der Unterrichtung in bilingualer Form ist ein grundsätzliches Ziel der HTVB.
dotHTVB ist für die bilinguale sprachliche Schulausbildung. Als Minimalforderung möchten wir, dass die türkische Sprache als Wahlfach an den Schulen angeboten werden.
dotBei der Erhöhung des sprachlichen Niveaus in Türkisch und Deutsch möchte HTVB sein Engagement vertiefen.


Die politischen Erwartungen der HTVB:
dotHTVB wird sein Engagement für die Behebung jeglicher Fehler und Mängel, die sich im deutschen Schulsystem befinden, entschieden einsetzen.
dotHTVB ist für das Konzept der Primarschule und wird an dieser festhalten.


Bildungs- und Informationsoffensive:
dotHTVB wird seine Bildungs- und Informationsoffensive - insbesondere für die Schüler mit Migrationshintergrund - in den Punkten Schul-, Berufs- und Universitätsausbildung weiter ausbauen.
dotHTVB wird sein Informationsmanagement an die Eltern weiter entwickeln. Hierzu werden wir zukünftig den HTVB-Newsletter verstärkt einsetzen.
dotHTVB möchte sein Aktivitäten an allen wichtigen Bildungsthemen in Hamburg verstärken.


Der HTVB Vorstand

Flyer-banner eltern-beschwerde